ÖSTERREICHISCHE MEHRKAMPF-MEISTERSCHAFTEN 2018 in Wien, Prater

Am 25./26 August war die lange Hitzewelle gebrochen und just da galt es, im Wiener Prater – im LAZ – die ÖLV-Meisterschaften im Mehrkampf für alle Altersgruppen jenseits der U18 zu bestreiten. Auch dort war unser Verein sehr erfolgreich und Nr.1, wir gewannen die Mannschaftwertungen bei den Frauen und bei den Männern und stellten mit Sarah LAGGER und Fran BONIFACIC auch die Starter mit den deutlich höchsten Punktesummen! Sarah (5691) gewann (wie schon 2017) die Frauenwertung, diesmal mit exakt 700 Punkten Vorsprung auf die frühere Laakirchner Kinderzehnkämpferin Sigrid Portenschlager, Fran sammelte als Sieger in der U20  7.164 Punkte (nicht weit vom WM-Limit 7200) und lag damit 400 Punkte über Männersieger Siedlaczek (DSG). Die Unterschiede (1,75 zu 2,00 kg beim Diskus, 6,00 zu 7,26 kg bei der Kugel, 1,00 zu 1,06 bei den Hürden) machen eine Differenz von etwa 200 Punkten aus. Beide Sieger haben übrigens ihr Wintertraining in unserer Kärntner Vereinsfiliale in Spittal absolviert. Insgesamt gelangen uns sieben top-3-Platzierungen in den Einzelwertungen. Hanna KRONSTEINER und Catina Jo AHRER holten SILBER in U20 bzw U23. Moritz HUMMER (Hoch-BL 1,85 m, auch Weit-BL) schaffte im niveaustärksten Bewerb des Wochenendes, im Zehnkampf U20, Bronze, Alex SCHEFTNER holte im weniger dicht besetzten U23-Bewerb der Damen Bronze, und Armin BEHAM (Kugel BL 14,63 m) schließlich machte mit seinem dritten Rang in der “bereinigten” MÄNNER-Wertung deutlich, dass wir auch ohne Felix und Leon als “echter” Zehnkampf-Verein auftreten können. Catina und Alexandra waren leider beide nach gerade überstandener “Sommergrippe” nicht ganz im Vollbesitz ihrer Kräfte. Die Einzel-Results:

Sarah  14,52-1,69-13,69-25,62/5,94-41,56-2:20,29
Hanna 16,03-1,60-9,24-27,60/4,88-31,75-2:38,16
Catina 17,34-1,51-1,51-29,49/4,86-30,30-2:54,55
Alex   17,42-1,48-8,19-27,61/5,16-30,62-3:44,25
Fran   11,69-6,76-15,16-1,91-53,28/15,18-41,42-4,00-56,27-4:39,86
Moritz 11,71-6,38-11,18-1,85-52,39/15,61-33,93-4,40-46,02-4:55,51
Armin 12,16-6,23-14,63-1,76-57,93/16,75-46,13-3,80-49,56-5:42,58

Wir gratulieren unseren Mehrkämpfern herzlich! Eine beeindruckende Ergänzung zu den schon im Juni erreichten Erfolgen bei der U18-Mehrkampfmeisterschaft!